Givi Trekker Outback Topcase Daten und Bericht

Trekker TopcaseGIVI TREKKER OUTBACK Topcase

Das Topcase ist aus Aluminium in silber verarbeitet, sollte jedoch ein schwarzers Case das Design deiner Wahl sein, ist der GIVI Trekker Outback auch in der Blackline-Edition erhältlich, hier ist das Topcase in schwarz lackiert. So findet sicher jeder den zu seinem Motorrad passenden Motorradkoffer.

Befestigt wird der Givi Trekker Outback Koffer auf einer Monokeyplatte. Als Zubehör wird eine Innentasche sowohl für das 42l, wie auch das 58l Case angeboten. Für dieses Modell wird kein Zusatzgepäckträger angeboten, jedoch hat dieses Topcase weksseitig je 2 Verzurrösen an den Längsseiten und eine durchgehende Reling an den Breitseiten, wodurch Zusatzgepäck, wie Zelt, Schlafsack o.ä einfach mittransportiert werden können. Es empfiehlt sich ein Gepäcknetz zu verwenden.

Besonders erwähnenswert ist die Polsterung des Kofferbodens durch eine Matte aus weichem Material, welches Stösse und Vibrationen beim Fahren dämpfen, und somit empfindliche Dinge wie zum OBK58A_mountedBeispiel die Kamera besonders schützen. Ausserdem kannst du die Dinge im Inneren auch mit einem Gepäcknetz am Boden des Givi Trekker Outback verzurren um ein Umherfallen zu verhindern.

Mittlerweile ist auch die praktische Rückenlehne unter der Artikelbezeichnung E158 verfügbar. Weiters ist die wasserdichte(!!) Innentasche unter dem Artikelnamen T512 erhältlich und praktische Spanngurte, die perfekt auf die Verzurrösen angepasst sind.

Das GIVI Trekker Outback ist natürlich absolut wasserdicht, was ein Outback Abenteuer nicht nur in der regenarmen Jahreszeit möglich macht, und ist mit Sicherheit ein absoluter Hingucker speziell auf Endurobikes.

Einziger Minuspunkt ist die geringe Zuladung, da das Case an sich schon über ein relativ hohes Eigengewicht verfügt. Daher sollte das Givi Trekker Outback Topcase – speziell die Version mit 58 Litern – nur auf absolut robusten Trägern verwendet werden.

Givi Trekker Outback TopcaseTechnische Daten:
FAZIT:shopklick

+ nicht NUR für die Extremtour geeignet

+ gutes Verschluss-System

+ Polsterung am Kofferboden

+ Verzurrösen und Reling

Preisunterschied bei den Farben Alu und Schwarz

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Pin It on Pinterest

Share This